• Home
  • Mitglieder
  • Presse
  • Impressum
  • Intern
  •  

    WIR-Fraktion fordert Transparenz, Wettbewerb und Chancengleichheit bei Immobiliengeschäften

    Haus clipart

    Transparenz, Wettbewerb und Chancengleichheit fordert die WIR-Fraktion bei der der Veräußerung von Grundstücken der Stadt und von WinDor.

    Wieder einmal mussten die Mitglieder im Wirtschaftsausschuss erfahren , dass die Absicht, ein städtisches Grundstück zu veräußern, nicht öffentlich bekanntgemacht wurde. Dabei würden durch die Veröffentlichung aller Immobilienangebote auf der Internetseite der Stadt bzw. WinDor keine zusätzlichen Kosten anfallen.

    Warum nur scheut man in Dorsten die in anderen Städten praktizierte Transparenz im Immobiliengeschäft?

    Leave a Reply